Paradise—Park—

© Laura Oldörp
© Wolfram Walter
© Laura Oldörp
© Paradise–Park–
© 04 - Paradise–Park–
© 04 - Laura Oldörp
©Laura_Oldoerp-54
©Britta Wandaogo
© 05 - Linda Weidmann
© 06 - Paradise–Park–
© 06 - Paradise–Park–
©Thomas_Spallek

Was ist »Paradise—Park«?

»Paradise—Park« versteht sich als Redaktion eines Hochschulsenders mit Ausrichtung auf soziale und kulturelle Designkontexte. Gegründet von Student*innen aus dem Fachbereich Design unter Leitung von Prof. Anja Vormann und Prof. Britta Wandaogo besteht das Gründungsteam seit Sommersemester 2016 aus den Kommunikationsdesigner*innen Patrick Kruse, Jan Koob, Laura Oldörp, Janna Lichter und Doris Ahlgrimm.

»Paradise—Park« forscht über den aus FH Basis Mitteln beschafften »Ü-Wagen« im Dreieck von Kommunikation, Digitalisierung und Gesellschaft. Neben der Nachrichtenübertragung aus dem öffentlichen Raum – steht das »Ü« besonders für den Vorgang der »Übersetzung des Analogen in das Digitale« mit all seinen impliziten politischen, sozialen und gestalterischen Fragestellungen. Interdisziplinäre Teams aus den Fachbereichen Design, Medien, Sozial- und Kulturwissenschaften entwickeln gemeinsam mit den Akteur*innen vor Ort  neue Formen des Sprechens, Handelns und Gestaltens im öffentlichen Raum.